IMPRESSUM                     AKTUELL                      SUCHST DU WAS?                       THEMEN                     





                                           







Es ist egal, was der Vogel einem einflüstert und es ist egal, daß man in seinem dunklen Loch kauert und nickt und hart sein will und ein Exoskelett haben will, an dem alles abprallt, damit man nicht verletzt werden kann: Der Vogel hat nicht recht. Hör nicht auf den Vogel, sagt etwas in mir, das noch denken kann, wahrscheinlich ist es das, was auch noch schreiben kann, hör lieber auf das, was Menschen sagen, die dich kennen. Erinnerst du dich, vor ein paar Monaten, da war diese Mail, schau ruhig nach, was stand da, weißt du noch, denn wenn die Freunde abhanden kommen, ihre Mails bleiben dir und du kannst in ihnen blättern und nach Stellen suchen, die dir einmal geholfen haben und immer wieder helfen, nach Stellen wie dieser:

es gibt jedenfalls keinen grund, sich seine träume und sein inneres kind von arschlöchern zerstören zu lassen. träum also weiter, denn das macht wirklich einen schönen menschen aus Dir.

Vogel! Liest du das? Hast du das gehört? Willst du wirklich einen häßlichen Menschen aus mir machen, einen dieser unbewegbaren Lebenstaktiker, die alles und alle nach Vor- und Nachteil abschätzen und danach, was für sie dabei herauspringt? Ich will so nicht sein, auch wenn mir dann nichts mehr wehtut, auch wenn dann nichts mehr durchdringt, auch wenn man dann glaubt, zu den Gewinnern zu gehören, auch dann nicht. Dann bin ich eben kein Lebensgewinner, egal, dann bin ich halt ein Lebensverlierer, aber ich bin nicht häßlich geworden unterwegs, ich kann mich noch im Spiegel ansehen, ich bin nicht stumpf geworden und ich setze nicht auf Sicherheit und Dauerkomfort für ein rundrum flauschig abgefedertes Dasein. Ich falle auf die Fresse und tu mir weh dabei, und es hört nie auf und es schmerzt nie weniger, aber Vogel, ist Mißtrauen wirklich eine Haltung, mit der ich auf Dauer leben will? Das ist doch kein Lebenskonzept. Mißtrauen ist eine Zeitlang in Ordnung, um sich aus dem Gröbsten hinauszuschützen. Aber es gibt Fehler, aus denen darf man nicht lernen, hörst du, nie, sonst wird man hart und vernarbt und seelenalt. Man kann alle seine Gliedmaßen versichern lassen und seine Arbeitsfähigkeit, aber sein Gemüt, das kann man nicht versichern lassen, das liegt schutzlos herum und ab und zu tritt jemand drauf und dann muß man es gesundpflegen. Und, Vogel, ich antworte dir, was ich auch damals auf diese Mail geantwortet habe:

Kinderträume, ja, die sind wohl daran schuld, daß man immer wieder verletzt wird, weil niemand damit rechnet, daß man die hat und nicht ganz so abgebrüht ist wie der Rest da draußen.

Weil ja immer alle so tun, als hätten sie echt was verstanden, aber eigentlich hat niemand etwas verstanden, alle tappen wir im Dunkeln herum und haben keine Ahnung und haben unsere Vögel, über die wir nicht reden, weil wir Angst haben, daß wir entweder für verrückt gehalten werden oder man uns gezielt verletzt, nur keine Blöße geben, immer schön souverän und Vögel, was ist das denn, hab ich nicht, sowas. Dabei wissen wir alle ganz genau, was das ist, so ein Vogel, nur daß manche auf ihn hören, weil sie so große Angst haben und manche nicht, weil sie zwar auch Angst haben, aber nicht häßlich und gemütstot sein wollen.

... comment

 

Dieser Blogeintrag ist wohl einer der Gründe, warum im Fernsehen niemand mehr um uns wirbt: Wer Jahrzehnte einem Gott treu war, schreibt sich eher dessen Gebote auf die Stirn und stirbt den Opfertod, als sich von irgendwelchen Vögeln für andere Götter werben zu lassen. Vertrauensbrüche wirken so auf mich wie Sportunfälle. Einige fragen bereits im OP-Saal, wann sie wieder auf die Piste dürfen, andere sind erstmal "geheilt". Wobei auf Pisten mit den höchsten Erwartungen wohl die meisten Vertrauensbrüchen passieren. Weil von der Dynamik her gerade vom Vertrauten am wenigsten zu erwarten ist. Während der Gipfel des Vertrauens eigentlich sein sollte, keine Erwartungen mehr erfüllen zu müssen. Aber was sind das für Überlegungen, wenn wir doch bloß lange genug ruhen müssen, bis uns unsere Träume wiederkommen. Archetypen, gegen die Menschentritte wie Vogelscheiße sind.

... link  

 

yup.

... link  

 

"Zuallererst musst du um die Schönheit und um die Ekstase wissen, die mit dem Vertrauen, mit dem Weg des Herzens verbunden sind, damit du genug Mut findest, dich immer weiter hinauszuwagen..." Osho, Mut - Lebe wild und gefährlich.

... link  


... comment
 

Die Hausamseln protestieren laut zickend gegen die Vogelmetaphorik!

... link  

 

Meine singen mir gerade etwas vor. Die können es also nicht sein!

... link  

 

Brave Hausamseln :)

... link  


... comment

                                        
seit 6647 Tagen sitz ich hier
letzte Bestellung: 18.02.20 12:30



Suche und finde






... antville home




helpful


nice taxation services Kent  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:30]

helpful


nice carpet cleaner Yorkcarpet cleaners Cambridge  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:27]

helpful


nice limousine Cardifflimo hire Bristollimo London  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:22]

helpful


nice movers Oxfordmovers Sloughmovers Telford  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:15]

helpful


nice HVAC installation San Diegoair conditioner installation Chula VistaHVAC repair Santee  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:11]

helpful


nicehealing Londonsacred geometry London  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:07]

'einen hab ich noch'


hi,hi; kleiner Witz!wo geht's denn hier nachKönnen! , vor LACHEN!Übrigens mein Physiklehrer hatte noch den Witz auf Lager:Kunst kommt von Können und nicht von Wollen,sonst würde es Wulscht heißen! heiß, heiß, heiß...Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag, Andrea.Bis denne,Hans  ...
[hadephy am 29.01.17 23:39]

For the (holy) sake of Fun! (or: just for Fun)


Mir is was zur Aufheiterung eingefallen, das ich Dir nicht vorenthalten möchte.Das Wär mal angebracht (Ne: nicht der Griff zum Wegschmeißen, Außer: Rofl!, he, he)(echt Der Bringer!, respektive the Burner! on three Cookies!, he, he)(kurz gesagt:J.oke W.ith A.nnouncement!):Das fragsch Du... ...
[hadephy am 01.01.17 20:24]

American Standard wisdom: "I don't feel sorry For you"


And I would conclude with some wisdom of my own, "well": 'Life isn't That complicated!'The most important goal then would be to have an appreciable agenda over the daytime!First a ball ( or what did Ms. Sanchez-Vicario say? :-) )... ...
[hadephy am 10.12.16 16:05]

...
Schreiben ist kein Hobby, es ist die Zeit in der uns unsere Gedanken nicht zufrieden stellen können. Es ist der Moment in dem wir nach unserem Glück Ausschau halten und versuchen, den Steckbrief unserer Wünsche zu formen. Und geben wir... ...
[EinGedanke am 13.09.14 11:27]



Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
August



Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

ALVORADA POWERED


and made on a

RSS Feed
RSS gibts auch.