IMPRESSUM                     AKTUELL                      SUCHST DU WAS?                       THEMEN                     





                                           







So, das wird mein Wochenende: Samstag Streifzug (Seite 2) und eine Seite in Bilder und Zeiten (Seite 3) über eine Fotografin. Sonntag ein Interview in der Gesellschaft (Seite 5) über Gärten.

... comment

 

Des einen Leid, des andern Freud. :-)
Jesses! Wie komm ich jetzt nur an die FAS, seitdem die Tankstelle Pleite gegangen ist? Abo ist keine wirkliche Alternative, hab ich feststellen müssen. (Der Bote warf die Zeitung mangels Zugang zum Haus im Vorgarten ab, was manchmal nicht wirklich hilfreich ist.)

... link  

 

Bahnhof, irgendwo?

... link  


... comment
 

Besten Dank für die Vorab-Information.

... link  


... comment
 

Unglaublich faszinierend, die Geschichte der Vivian Maier. Da klappt einem der Unterkiefer herunter. Ich bin schwer beeindruckt. Das Buch ist auf jeden Fall schonmal vorgemerkt. Ich erlaube mir mal, den Link zur Maier-Seite hier zu posten:
www.vivianmaier.blogspot.com

Allerdings hab ich beim Lesen des Artikels wieder den heftigen Phantomschmerz nach der Tiefdruck-Version von "Bilder und Zeiten" verspürt. Wie anders wäre die Druckqualität gewesen. Ach!

... link  

 

Ja, ich hab das schon seit einiger Zeit auf dem Radar gehabt und gedacht, da muß man mal was drüber schreiben. In Deutschland hat das bislang noch niemand getan.

Ja, Tiefdruck wäre schön gewesen. Aber ich fand die Seite immerhin optisch gut gelungen.

... link  

 

Ja, die Seite ist äußerst gelungen. Man könnte sie geradezu als Muster verwenden. Ich bin ja bekanntermaßen ein Anhänger des strengen Stils und der Reduktion auf das Wesentliche und kann aus diesem Grund die Gestaltung gar nicht genug loben. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, muß ich allerdings sagen, daß der Watteau-Artikel von Platthaus ein echter Hingucker war. Der Mann wird mir immer sympathischer. Apropos Zeitungslektüre: das Bild links oben wäre ziemlich gewöhnlich, wenn nicht der Mann vor der Häuserfront stände. Das ist eben der Blick der wirklichen Profis, den man nur neidlos bewundern kann. Ich hab in meiner Strum-und-Drangzeit ja auch mit der doppeläugigen Rolleiflex rumgemacht und weiß, wie sehr sich Intention und Ergebnis unterscheiden können, wenn man es nicht drauf hat.

... link  

 

Eine Kopie vom Samstag und Sonntag bitte an christian.seifert@debitel.net vielen Dank

... link  

 

@Jonny: Der Vivian Maier-Artikel scannt sich als ganzseitiges Werk nicht mal eben. Aber es gibt eine simple Lösung, die günstiger ist, als wenn einer das alles - selbst für den Mindeslohn von 8,50 Euro/h - einscannt:

Die drei Artikel sind für je zwei Euro (bei FAZ.net über Click&Buy) zu erwerben. Irgendwie wollen die ja auch die Volo-Gehälter reinkriegen. :-D

... link  

 

Wir können das durchaus auch mal hausintern lösen. Aber nicht, daß das der werten Leserschaft hier zur Gewohnheit wird!

... link  

 

@mow, hat sich erledigt, vielen Dank an alle Beteiligten

... link  

 

@Jonny: Keine Sorge, ich hätte ohne Einverständnis der Autorin keinen Pixel belichtet. ;-)

Ich mache das aber auch sehr, sehr ungerne bei meinen eigenen Texten. Als freier Mitarbeiter komme ich nur umständlich an die PDF-Versionen und ordentliches Scannen ist auch aufwändig. Und die Dankbarkeit der Bittsteller war in den meisten Fällen Null. Selbst wenn ich denen erzählt hatte, welchen Aufwand ich habe und dass sich die wenigsten gerührt haben, wenn sie die Mail dann hatten.

Bei meinem Auftraggeber steht für längere Zeit alles online, und alles was man darüber hinaus gerne hätte, hängt ab vom tatsächlichen eigenen Interesse. Es ist kein Hexenwerk dort im Archiv anzurufen.

Bahnhof ist übrigens eine gute Bezugsquelle.

Marc

... link  


... comment
 

Solch Texte wie den Streifzug find ich einfach oberköstlich! Ich mag diesen subversiven Humor.

Die Geschichte von Vivian Maier und ihrem Entdecker hat mich zutiefst berührt. Hier schreibt eine Staßen-Fotografin mit ganzer Seele über eine Straßen-Fotografin! Einfach nur vielen Dank für diesen Text! Die Seite ist wunderschön, die Homepage mit den Bildern ein großer Genuß!

... link  

 

Vielen Dank für eine tolle Geschichte und großartige Photos !
Aber auch irgendwie fast zu gut, um wahr zu sein.
Nicht, daß Herr Maloof da einen Wilkomirski (siehe z.B. Granta 66) gebaut hat...

... link  

 

Gern. Diese Streifzüge sind eine schöne Form, da kann man mal ein bißchen glossiger werden. Daher sind sie bei Volontären so beliebt.

Die Maier-Geschichte war mir auch deshalb ein Bedürfnis, weil die allgemeine Wahrnehmung ja gern glaubt, aus dem Internet komme nur Schmuddelzeug und Katzenbilder.

... link  


... comment
 

Habe mich gerade nach einem Wochenende der Abwesenheit durch das Wesentliche der Samstags- und Sonntags-FAZ durchgearbeitet. Sehr schön, dieses Diener-Wochenende; und der Hinweis auf Vivian Maier ist natürlich großartig. Aber am hinreißendsten fand ich, daß die Grünen immer noch über Provinzpolitikerinnen mit Namen wie Hölldobler-Heumüller verfügen, da schlägt die Realität mal wieder alle Phantasie von Titanic-Autoren.

... link  

 

Nicht wahr? Man muß den Namen nur hinschreiben, und alles kichert in sich hinein.
(Das nächste Wochenende, soviel sei verraten, findet dann hier im Blog statt.)

... link  

 

"Das nächste Wochenende [...] findet dann hier im Blog statt."

Menno, noch vier Tage ... Mist, anfixen lassen. ;-)

... link  

 

hehe ... :)

... link  

 

Hm, das Wochende ist schon länger vorbei - und die unersättliche Leserschaft vermißt das angekündigte Vergnügen.

... link  

 

Ich hab noch etwas Schlafdefizit nachholen müssen. Und Arbeit geht vor.

... link  


... comment
 

Riebeckplatz

Auweih! Heute wird es Proteste hageln. Der Rieckeplatz heißt Riebeckplatz. Aber der Rückbau/Umbau ist wirklich ein brennendes Problem, nicht nur in Halle.

... link  

 

Autsch. Das ist wirklich peinlich.

(Dabei hatte ich ihn noch fünfmal richtig geschrieben und zehnmal am Telefon richtig benannt. Und es war hektisch, weil man am Morgen erst bemerkte, daß irgendwie kein Streifzug da ist.)

... link  


... comment
 

Danke für den Artikel über Vivian Maier, ich habs heute morgen in der
U-Bahn gelesen. Ein schöner Fund über einen schönen Fund.

... link  

 

Danke. Das freut mich.

... link  


... comment
 

Ich bin ich erst heute hier vorbeigekommen, aber nach der Lektüre des Beitrages unverzüglich zur benachbarten Hauptbahnhofs­buchhandlung gestürzt, um noch ein Exemplar der F.A.S. zu erhaschen. Leider vergeblich, im Gegensatz zu Wochenzeitungen wie der ZEIT werden bei der Wochenendausgabe der F.A.Z. die unverkauften Reststücke noch am Sonntag Abend retourniert...

Dürfte ich unter diesen Umständen gleichfalls um eine virtuelle Kopie der letzten Diener'schen Wochenend-Veredelungen nach­suchen? Insbesondere der Artikel über Vivian Maier hat mein besonderes Interesse.

Vielen Dank für die Umstände,
Ralph (ralph@klein-aber-fein.de)

... link  

 

Ist unterwegs.

... link  

 

...und angekommen. Herzlichen Dank!

... link  

 

.... nein das glaub ich nicht!

Jetzt hatte die Frau Andrea EINMAL einen richtig gropßen Auftritt, und genau dann war ich länger nicht in da und hatte die FAZ abbestellt grummel

Hoffe jetzt also auf Wiederholung und ähnlich freundliche Ankündigung!

Grüßt der HH.

... link  

 

Was heißt hier EINMAL? Ich hoffe doch, da kommen noch ein paar. (Interessiert sich hier jemand für Braunkohle??)

... link  

 

Richtig, was heißt hier einmal? Frau Andrea hat doch immer einen richtig großen* Auftritt, ob jetzt zwischen den Zeilen oder auf der Zeil.

  • d.h. ich freue mich immer

... link  


... comment
 

.. liebe Leut', dieses "EINMAL" war doch nur ein Stilmittel, warum versteht das keiner?

... fragt der HH.

... link  

 

Lieber Hiwwelhubber, das war schon klar, ich habe dann nur den
:-D bzw.den ;-) weggelassen.

... link  


... comment

                                        
seit 6040 Tagen sitz ich hier
letzte Bestellung: 29.01.17 23:39



Suche und finde






... antville home




'einen hab ich noch'


hi,hi; kleiner Witz!wo geht's denn hier nachKönnen! , vor LACHEN!Übrigens mein Physiklehrer hatte noch den Witz auf Lager:Kunst kommt von Können und nicht von Wollen,sonst würde es Wulscht heißen! heiß, heiß, heiß...Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag, Andrea.Bis denne,Hans  ...
[hadephy am 29.01.17 23:39]

For the (holy) sake of Fun! (or: just for Fun)


Mir is was zur Aufheiterung eingefallen, das ich Dir nicht vorenthalten möchte.Das Wär mal angebracht (Ne: nicht der Griff zum Wegschmeißen, Außer: Rofl!, he, he)(echt Der Bringer!, respektive the Burner! on three Cookies!, he, he)(kurz gesagt:J.oke W.ith A.nnouncement!):Das fragsch Du... ...
[hadephy am 01.01.17 20:24]

American Standard wisdom: "I don't feel sorry For you"


And I would conclude with some wisdom of my own, "well": 'Life isn't That complicated!'The most important goal then would be to have an appreciable agenda over the daytime!First a ball ( or what did Ms. Sanchez-Vicario say? :-) )... ...
[hadephy am 10.12.16 16:05]

...
Schreiben ist kein Hobby, es ist die Zeit in der uns unsere Gedanken nicht zufrieden stellen können. Es ist der Moment in dem wir nach unserem Glück Ausschau halten und versuchen, den Steckbrief unserer Wünsche zu formen. Und geben wir... ...
[EinGedanke am 13.09.14 11:27]

ich war schon wieder in china


 ...
[andreaffm am 12.08.14 17:04]

Ich erzähle was über den Mekong


 ...
[andreaffm am 04.06.14 23:06]

...
Ich erzähle was über Wien. flattr.com  ...
[andreaffm am 27.04.14 13:39]

...
Ist hier : www.wrint.de  ...
[andreaffm am 07.03.14 21:53]

...
DA freu ich mich drauf! :-)  ...
[m8 am 07.03.14 21:42]

...
Ich erzähle was über Burundi.  ...
[andreaffm am 06.03.14 21:34]



Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
August



Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

ALVORADA POWERED


and made on a

RSS Feed
RSS gibts auch.