IMPRESSUM                     AKTUELL                      SUCHST DU WAS?                       THEMEN                     





                                           







Also, das war so. Ich schraub das Gehäuse auf, was gar nicht so einfach ist und mich schon gut und gerne eine halbe Stunde kostet. Brutalstmöglich festgezogene Schrauben und ein äußerst kompliziertes Gehäusesystem mit Oberklappe und zwei Seitenteilen machen mir das Leben schwer. Dann aber, dann kriech ich unter den Schreibtisch und in den Kasten rein und seh, daß tatsächlich Kabel lose sind. Wenn man nämlich nur das Schnittstellenkästchen aufmacht und rauszieht, was ich letztens getan hab, weil ich mich nicht mit dem gesamten Gehäuse auseinandersetzen wollte, dann fluppen hinten ein paar Kabel weg, die auf einer Metallstachelreihe angepöppelt sind (weil die natürlich wieder viel zu kurz sind, wie immer, das ist auch die Ursache für die ganzen Wackelkontakte, die ich immer hatte). Das wo die Kabel drauf angepöppelt sind, das sind aber nicht die Stacheln vom Prozessor, sondern andere. Bitte fragt mich jetzt nicht, ob das das Mutterbrett ist, aber ich schätze mal. Jedenfalls gibt es da ein ganzes Bündel bunter, aber leicht zu kurzer Kabel mit Zweier- und Dreieranschlüssen, beschriftet mit "Turbo LED" und weiß der Geier was noch, die müssen irgendwie auf diese Stacheln drauf, aber ich weiß nicht wie und in welcher Konstellation. Und da muß jetzt wohl doch der Kundendienst ran und das richten.

Ehrlich, wenn ich mir dieses Innenleben anschau, dann frag ich mich ja schon, warum man für soviel Murks so einen Haufen Geld bezahlt. Das war ja jetzt kein Aldi-Computer. Für das Geld bekommt man ja eigentlich schon einen Mäc.
Egal. Sollen die mal ihre Kabel feststöpseln, das mit dem Modem bekomm ich dann hoffentlich hin ohne zu scheitern. Und dann hat Papa wieder ein schönes Klickspielzeug zum Zeitvertreiben an kalten Wintertagen, wenn im Garten nix zu tun ist. Und kann mir per Mail mitteilen, was mein Hase wieder angestellt hat. Dann ist er auch beschäftigt.

... comment

 

Technik(v)erklärung

[Auch zum ersten Teil]
Da ist man keinen Schritt weiter und nur die Leserschaft erheitert. Vielleicht ja der eigentliche Sinn und Zweck von Technologie? Meine Eltern haben gerade noch die Hürde genommen, einen Rechner als Ersatzschreibmaschine zu verwenden. Nur fürchte ich den Moment, wo mein Vater meint, er brauche das Internet. Schluck! Und das bei jemandem, der zum Aufnehmen von Fernsehsendungen sich der Videorecorderprogrammierung durch einen simplen Anruf bei einem seiner Kinder entledigt: "Du, kannst Du mir mal morgen die Sendung XYZ aufnehmen. Du weißt ja, irgendwas stimmt mit unserem Recorder nich." Und gleichzeitig dieses "nicht stimmen" gelassen akzeptieren können, ohne sich auch nur völlig enervierender Lektüre irgendwelcher Bedienungsanleitungen auszusetzen.

Recht hat er: Es gibt bessere Lektüren. Aber manchmal bewundere ich ja die Abgeklärtheit meiner Eltern; dieses bewusste Verzicht üben können. Liegt aber vielleicht auch daran, dass mein Vater noch was "Richtiges", Handfestes gelernt hat. Wenn man damit so sein Studium der Lebensuntüchtigkeit vergleicht ...

... link  


... comment
 

Das mit dem Videorecorder kommt mir ja auch sehr bekannt vor. Blöderweise hab ich ja nur DVD, da kann ich nicht mal schnell was aufnehmen, und ich bin das einzige Kind. Seitdem "stimmt" mit dem Gerät angeblich auch "was nicht". Letztens als ich da war, erzählte mir meine Mutter, sie hätte keine Lust mehr, den Video abzustauben und ihn jetzt in den Schrank verfrachtet. Vielleicht kaufen sie sich mal einen neuen, sagt sie.

Nie im Leben. CD-Player haben sie ja auch bis heute nicht. Kein Radio, und vermutlich nicht mal eine halbwegs taugliche Casettenabspielmöglichkeit. Nur Glotze. Ist das jetzt Bescheidenheit oder eher ein zu niedriger Anspruch an die eigene Berieselung? frag ich mich da. Und tendiere aus Selbstschutz zu zweiterem.

... link  

 

harr harr ...

Ist doch überall gleich :) Meine haben auch keinen Videorecorder (den hab ich mitgenommen als ich auszog, vor 10 Jahren ... Ersatz war nie nötig) und auch keinen CD-Player im Haus. Wohl aber im Auto (im "kleinen", dem Stadtauto, NICHT dem grossen!), wo man ihn ja auch dringend braucht, wenn man mal 10 Minuten damit fährt ... Tja. Wenn sie meine CD hören wollen, müssen sie sich ins Auto setzen. Und Besucher, denen sie mal ihre Tochter "vorspielen" wollen, auch lach :)
Allerdings ... was Compis angeht, muss ich meinen Oldie in Schutz nehmen, da hat mein Papa echt Ahnung. Es hat ihn damals so angeschnarcht, dass ich was besser konnte als er, da hat er sich alles wie verrückt angelesen :) Dafür kann er mir dann jetzt emails schreiben und mir sagen, ich möge offline gehen und zu Haus anrufen :)

... link  


... comment

                                        
seit 6647 Tagen sitz ich hier
letzte Bestellung: 18.02.20 12:30



Suche und finde






... antville home




helpful


nice taxation services Kent  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:30]

helpful


nice carpet cleaner Yorkcarpet cleaners Cambridge  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:27]

helpful


nice limousine Cardifflimo hire Bristollimo London  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:22]

helpful


nice movers Oxfordmovers Sloughmovers Telford  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:15]

helpful


nice HVAC installation San Diegoair conditioner installation Chula VistaHVAC repair Santee  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:11]

helpful


nicehealing Londonsacred geometry London  ...
[JackyJackson am 18.02.20 12:07]

'einen hab ich noch'


hi,hi; kleiner Witz!wo geht's denn hier nachKönnen! , vor LACHEN!Übrigens mein Physiklehrer hatte noch den Witz auf Lager:Kunst kommt von Können und nicht von Wollen,sonst würde es Wulscht heißen! heiß, heiß, heiß...Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag, Andrea.Bis denne,Hans  ...
[hadephy am 29.01.17 23:39]

For the (holy) sake of Fun! (or: just for Fun)


Mir is was zur Aufheiterung eingefallen, das ich Dir nicht vorenthalten möchte.Das Wär mal angebracht (Ne: nicht der Griff zum Wegschmeißen, Außer: Rofl!, he, he)(echt Der Bringer!, respektive the Burner! on three Cookies!, he, he)(kurz gesagt:J.oke W.ith A.nnouncement!):Das fragsch Du... ...
[hadephy am 01.01.17 20:24]

American Standard wisdom: "I don't feel sorry For you"


And I would conclude with some wisdom of my own, "well": 'Life isn't That complicated!'The most important goal then would be to have an appreciable agenda over the daytime!First a ball ( or what did Ms. Sanchez-Vicario say? :-) )... ...
[hadephy am 10.12.16 16:05]

...
Schreiben ist kein Hobby, es ist die Zeit in der uns unsere Gedanken nicht zufrieden stellen können. Es ist der Moment in dem wir nach unserem Glück Ausschau halten und versuchen, den Steckbrief unserer Wünsche zu formen. Und geben wir... ...
[EinGedanke am 13.09.14 11:27]



Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
August



Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

ALVORADA POWERED


and made on a

RSS Feed
RSS gibts auch.